Autohaus G. Degenhart  e.K.
08341/8575

Bereits 1927 wurde eine Filiale der Firma Johann Degenhart aus Buchloe im Rückgebäude der Gaststätte „Rosenau“ in Kaufbeuren gegründet, in welcher landwirtschaftliche Maschinen verkauft und repariert wurden. Ab 1945 wurde aus der Filiale dann ein eigenständiger Betrieb. Die Brüder Ernst und Willi Degenhart traten 1948 in die Firma ein, die ab 1950 nach dem Tod des Firmeninhabers Johann Degenhart unter dem Namen Gebr. Degenhart OHG weitergeführt wurde. 1956 zog die OHG dann in den Neubau eines Handels- und Reparaturbetriebes in der Danziger Str. 6 um und dort ab 1968 das Programm um den Verkauf und die Reparatur von Automobilen erweitert. Der Umzug in den neu erbauten Betrieb am jetzigen Standort erfolgte dann im Jahre 1983. Seit über 30 Jahren vertreten wir die Marke Subaru und haben im Jahr 2010 mit  EU-Fahrzeugen der Marke Hyundai unser Angebot nochmals erweitert. Im Jahre 2013 erfolgte dann die Umfirmierung zum Autohaus G. Degenhart e.K. mit Günther Degenhart als alleinigem Firmeninhaber.